Safety First      Das Bodyeffect-Hygienekonzept »

SITZMEDITATION mit einem Stuhl

SITZMEDITATION mit einem Stuhl

Unser Gesundheitstipp heute ist eine Meditationsanleitung für Achtsamkeit, Ruhe und Konzentration:

• Oberkörper wird aufgerichtet, Einnehmen einer aufrechten und würdevollen Sitzhaltung

• An die Vorderkante eines Stuhls setzen

• Füße werden schulterbreit und stabil auf den Boden gestellt

• Augen schließen, Stirn, Kiefer und Schultern entspannen

• Kontakt der Füße zum Boden spüren und wie das Gesäß die Unterlage berührt

• Atmung wahrnehmen: Bauchdecke wahrnehmen und wie sie sich im Ein- und Ausströmen des Atems bewegt

• Wenn von der Atmung gedanklich abgeschweift wird: Aufmerksamkeit wieder sanft und klar zu der Empfindung des Atmens zurückbringen

• Körperempfindungen spüren: Wahrnehmung auf deutliche Körperempfindungen richten, z.B. Druckgefühl an den Füßen

• Wahrnehmung der Stimmung und Gedanken: „Wie bin ich heute gestimmt?“

• Wahrnehmung von Geräuschen: Konzentration auf die Geräusche der Umgebung

• Gedanken benennen: aus der Perspektive des inneren Beobachters, Gedanken bemerken und benennen, z.B. erinnern, planen etc., diese jedoch nicht weiter analysieren oder Gedanken generell ziehen lassen

‹ zurück